Was ist ein Latte Macchiato?„Latte Macchiato“ bedeutet frei übersetzt „mit Kaffee gefleckte Milch“. Man kann ihn als umgekehrten Cappuccino betrachten: Man beginnt mit Milch und fügt dann Espresso hinzu. Dies schafft eine schöne Dreischichtung in Latte-Macchiato-Gläsern aus Milch, Espresso und Schaum. In diesem Kaffeerezept haben wir all unser Wissen und unsere Erfahrung einfließen lassen, was es sehr einfach macht, Ihren eigenen Latte Macchiato zuzubereiten.

So machen Sie einen Latte Macchiato in 5 Schritten

Schritt 1: Verwenden Sie einen großen Milchkrug und füllen Sie ihn knapp unterhalb des Beginns der Ausgussöffnung (ungefähr auf halber Höhe), sodass Sie etwa 200 ml Milch haben, genug, um ein großes Glas mit Platz für den Schaum zu füllen.

Schritt 2: Schäumen Sie die Milch mit Ihrem Dampfdüse auf. Für einen Latte Macchiato möchten Sie eine dicke, feste Schaumschicht, die sich von dem unterscheidet, was Sie vielleicht von der Latte-Art gewohnt sind. Es sollte also größere Luftblasen haben. Fügen Sie viel Luft zum Milchschaum hinzu, um eine schöne, feste Schaumschicht zu erzeugen. Dies hebt die Dreischichtung von Milch, Espresso und Schaum hervor.

Schritt 3: Gießen Sie die Milch in ein Latte-Macchiato-Glas Ihrer Wahl und lassen Sie es stehen. Während wir den Espresso zubereiten, werden sich Milch und Schaum trennen. Für den besten Effekt wählen Sie ein hohes, dünnes Glas von etwa 250 bis 300 ml.

Schritt 4: Bereiten Sie Ihren Espresso zu. Wir verwenden immer einen doppelten Espresso (+/- 38 ml), damit der Geschmack des Espressos stärker hervortritt. Verwenden Sie einen Espressokrug oder ein Messbecher mit Ausguss, um Ihren Espresso aufzufangen. Dies erleichtert den vierten Schritt erheblich.

Schritt 5: Mit dem Espressokrug auf einem Schnapsglas mit Ausguss gießen Sie nun langsam den Espresso in Ihr Latte-Macchiato-Glas. Da die Milch kälter ist, sollte sich Ihr Espresso schön zwischen der Milch und der Schaumschicht absetzen. Wenn dies nicht gelingt, fügen Sie Ihrem Espresso ein wenig heißes Wasser hinzu. Dadurch wird Ihr Espresso nicht nur wärmer, sondern auch dünner, sodass er sicher über der Milch schwebt.

Häufig gestellte Fragen zum Latte Macchiato

Was ist der Unterschied zwischen Cappuccino und Latte Macchiato?

Ein Cappuccino hat ein anderes Verhältnis von Milch, Espresso und Schaum im Vergleich zu einem Latte Macchiato. Bei einem Cappuccino wird zuerst der Espresso in die Tasse gegossen, gefolgt von gedämpfter Milch und einer oberen Schicht Milchschaum. Beim Latte Macchiato beginnt man mit der Milch und fügt dann den Espresso hinzu, was die Schichten von Milch, Espresso und Schaum bildet.

Was ist der Unterschied zwischen einem Latte und einem Latte Macchiato?

Der Hauptunterschied zwischen einem Latte und einem Latte Macchiato liegt in den Verhältnissen von Milch und Kaffee. Ein Latte Macchiato legt mehr Wert auf die Milch, während bei einem Latte der Espresso prominenter ist. Sie werden auch unterschiedlich serviert: Ein Latte Macchiato hat klare Schichten von Milch, Espresso und Schaum, während ein Latte mehr gemischt ist.

Welche Milch ist am besten für Latte Macchiato?

Wie bei allen Kaffeerezepten mit Milch ist Vollmilch die beste Wahl. Sie bietet den besten cremigen Geschmack und festen Schaum und wird traditionell verwendet, wenn ein Latte Macchiato bestellt wird. Natürlich können Sie sie durch kalorienärmere oder tierfreundliche Alternativen ersetzen, die immer noch einen köstlichen Lat

Welche Gläser sind gut für Latte Macchiato?

Das perfekte Glas für einen Latte Macchiato ist idealerweise hoch und relativ schmal im Durchmesser. Sie möchten definitiv ein schönes, transparentes Glas ohne Aufdrucke, um die Schichten Ihres Latte Macchiato klar zu sehen. Latte-Macchiato-Gläser sollten etwa 250 bis 300 ml fassen können.

Was ist das richtige Verhältnis für einen Latte Macchiato?

Für einen schmackhaften Latte Macchiato ist das Verhältnis 1:5. Wir verwenden einen doppelten Espresso von 38ml mit etwa 200ml Milch. Dies gibt uns eine schöne Balance zwischen dem Espresso und der Milch, ohne den Kaffeegeschmack zu verlieren. Natürlich können Sie das Verhältnis nach Geschmack anpassen! Insgesamt ist ein Latte Macchiato also 238ml groß.

Wie viele Kalorien hat ein Latte Macchiato?

Das hängt natürlich von der verwendeten Milch ab. Ein Latte Macchiato, hergestellt mit Vollmilch, enthält etwa 125 kcal, wenn Sie 200 ml Milch verwenden. Überprüfen Sie die kcal pro 100 ml Ihrer bevorzugten Milch und verdoppeln Sie diese, um die Kalorien Ihres Latte Macchiato zu berechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schließen
Anmelden
Schließen
Warenkorb (0)

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb. Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.



Language


Join our waitlist! We will inform you when the product arrives in stock. Please leave your valid email address below.
× How can I help you?